Teilnahmebedingungen

Die Teilnahmebedingungen sind folgende:

1.   Teilnehmen dürfen alle Schüler/innen der Klassen 3. bis 13. aller Düsseldorfer Schulen, die unter 23 Jahren sind.

1.1      Dieses Jahr dürfen auch Gruppen aus der 3. und 4. Klasse teilnahmen. Die Gewinner erhalten einen Zuschuss in die Klassenkasse. Es darf nur ein Kunstwerk pro Klasse eingereicht werden.

2.   Das Kunstwerk muss sich auf Stadt Düsseldorf beziehen.

3.   Dem Kunstwerk muss eine selbst verfasste Beschreibung mit thematischem Bezug beigefügt werden.

4.   Fotographie (1): Die Teilnahme ist mit jeglicher Art von hochauflösenden Kameras gestattet. Dazu gehören sowohl Spiegelreflexkameras als auch Digitalkameras und Handykameras.

5.   Das Kunstwerk muss selbst aufgenommen/erstellt sein. Plagiierte Kunstwerke oder Texte sind nicht teilnahmeberechtigt und werden vom Wettbewerb ausgeschlossen. Dabei versichert der Teilnehmer, dass er oder sie über alle Rechte am eingereichten Bild verfügt. Die uneingeschränkten Verwertungsrechte aller eingereichten Materialien sind frei von Rechten Dritter und bei der Darstellung von Personen werden keine Persönlichkeitsrechte verletzt. Falls auf den Materialien eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betreffenden damit einverstanden sein, dass das Bild veröffentlicht wird. Der / die Schüler/in wird Vorstehendes auf Wunsch schriftlich versichern. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der/die Schüler/in die Veranstalter von allen Ansprüchen frei. Am Computer bearbeitete Fotos dürfen keine Bildteile aus Zeitschriften, Büchern, gekauften CDs usw. enthalten.

6.   Die Auflösung muss für einen guten Ausdruck in A3 Format genügen, daher bitte mindestens die Abmasse von 1280 x 720 Pixel.Zugelassene Formate sind JPEG, und PNG.

7.   Die Daten der Schüler werden nicht für andere Zwecke verwendet oder an Dritte weitergegeben.

8.   Wir übernehmen keine Haftung für den Verlust oder eventuelle Beschädigungen an den eingereichten Materialien.

9.   Jeder Teilnehmer räumt den Veranstaltern, die unbeschränkte räumliche, zeitliche und inhaltliche, ausschließlichen Nutzungsrechte, einschließlich dem Recht zur Bearbeitung an den eingesandten Bildern für den Wettbewerb, die Berichterstattung darüber (unabhängig davon in welchen Medien, also u. a. Print, Online und Social Media Portale wie z.B. Facebook), die Öffentlichkeitsarbeit des und für den Wettbewerb(s), Ausstellungsplakate, Einladungen, Ausstellungen, E-Cards sowie ggf. Kataloge und Bücher ein. Darüber hinaus räumt jeder Teilnehmer Mathe Live die entsprechenden Rechte ein, die Materialien für seine Online Portale und alle weiteren digitalen Produkte, z.B. als Teaser oder Download für Dritte zu nutzen und bereitzustellen. Das Einverständnis des Erziehungsberechtigten wird vorausgesetzt. Dabei ist der gesetzliche Datenschutz selbstverständlich gewährleistet.

10.  Der Teilnehmer ist für die Beiträge und von ihm gelieferten Inhalte verantwortlich.

11.  Die Kunstwerke können nach dem Wettbewerb in Absprache mit unserem Dima-Team in unserer EinStein/Ribif e.V. Filiale abgeholt werden. Der Verein EinStein/Ribif e.V übernimmt keine Haftung von nicht abgeholtem Kunstwerk. Bitte vereinbare zeitig einen Abholtermin!

12.  Werke, die vor dem angegeben Datum nicht abgeholt wurden, gehen in den Besitz des RIBIF Vereins über. Dementsprechend ist Ribif e.V. berechtigt, diese Kunstwerke zu verwenden.

13.  Das eingereichte Kunstwerke darf nicht die folgenden Inhalte haben:

- jegliche Gewaltverherrlichung,

- Pornografische Darstellungen

- Kultur-, Religions- und geschlechtsbezogene Diskriminierungen

14.  Falls die Teilnehmende unter 18 Jahre alt ist, dürfen die Preise nur an die Erziehungsberechtigte abgegeben werden.

15.  Das Kunstwerk soll eigenständig und ohne fremde Hilfe angefertigt werden.